Tandemprojekt

Qualifizierung und Begleitung von ehrenamtlichen Paten in der Flüchtlingshilfe

Patenschaften in der Hilfe für Geflüchtete - das sind zuverlässige Beziehungen zwischen einer/m Ehrenamtlichen und einem Geflüchteten oder einer Flüchtlingsfamilie. Es geht dabei um Hilfe bei der Bewältigung des Alltags und soll eine Unterstützung auf dem Weg zur Integration sein.

  • Wir initiieren neue Patenschaften zwischen Ehrenamtlichen und interessierten Geflüchteten.
  • Wir qualifizieren Ehrenamtliche und Tandempartner durch Fortbildungen und bieten Austausch- und Informationsveranstaltungen an.
  • Wir unterstützen bestehende Tandems durch kontinuierliche Beratung und Begleitung bei Schwierigkeiten und Konflikten.

Das Tandemprojekt wird gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie. Wir bedanken uns dafür.

 

 

Downloads: Flyer "Hilfen für Geflüchtete"; "Projekt TANDEM"

 

Ansprechperson

Besime Akdal
Tel.: 0931 804 87 50
Fax: 0931 804 87 15
E-Mail: sozialdienst.fsa@diakonie-wuerzburg.de
Ansprechperson

Barbara Kopriva
Tel.: 0931 804 87-50
Fax: 0931 804 87-15
E-Mail: sozialdienst.fsa@diakonie-wuerzburg.de