Heilpädagogische Tagesstätte

Je eine Gruppe der Heilpädagogischen Tagesstätte (HPT) gibt es in Würzburg, in Miltenberg und in Elsenfeld. Kinder aller Schularten (mit Ausnahme des Förderschwerpunkts geistige Entwicklung) können die HPT besuchen.
 
Zielgruppe:
Die Betreuung kann erfolgen bei:
  • aktuellen Erziehungskonflikten
  • Störungen im sozialen Kontakt, z.B. soziale Ängste, Aggressivität, Verhaltensauffälligkeiten
  • Entwicklungsstörungen, z.B. der Wahrnehmung, Motorik, Sprache
  • Lern-, Leistungs- und Teilleistungsstörungen, z.B. Lese-Rechtschreib-Schwäche
  • Verzögerungen der emotionalen Entwicklung
  • Emotionalen Störungen wie Angstzuständen, Phobien
  • Hyperkinetischem Syndrom
 
Besonderheiten:
  • 3 Gruppen an 3 Standorten: Würzburg, Elsenfeld und Miltenberg
  • Enge Verknüpfung mit den beiden Stütz- und Förderklassen im Landkreis Miltenberg
  • Intensive Beratung und Unterstützung der Eltern
  • regelmäßigen Beratungsgesprächen für die Eltern
  • Hausbesuche
  • Eltern-Kind-Spielstunden, Elterntrainings
  • Familienwochenenden, offene Angebote (z. B. Feiern, Elternkaffee)
  • Video-HomeTraining
  • Ferienbetreuung
  • Alle Schultypen mit Ausnahme des G-Bereichs
  • Betreuung von Schulschluss bis 17.00 Uhr
  • Ferienbetreuung von 9.00 – 16.30 Uhr
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Kinderfeizeiten
 
Arbeitsweisen:
  • Psychologische Beratung: Im Fachdienst stehen den Gruppen eine Diplom-Psychologin und eine Heilpädagogin zur Verfügung.
  • Regelmäßige Beratungsgespräche und enger Kontakt mit Lehrerinnen und Lehrern
  • Therapeutische Einzel- und Gruppenstunden
  • Heilpädagogische Gruppen
  • Heilpädagogische Einzel-Förderung
  • Verhaltenstherapeutische Trainings- und Verstärkerprogramme
  • Verhaltenstherapeutische Verfahren zur Behandlung spezifischer Störungen wie z. B. Ängste
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining
  • Individuelle Förderung bei Teilleistungsstörungen
  • Heilpädagogische Freizeitmaßnahmen
  • In jedem Team arbeiten zwei pädagogische Fachkräfte (Erzieher/in, Heilpädagogen/in) und ein/e Vorpraktikant/in.
Ansprechperson

Karl Schneller
Bereichsleitung Teilstationäre Hilfen

Tel.: 0931 250 80-51
Fax: 0931 250 80-25
E-Mail: schneller.jugendhilfe@diakonie-wuerzburg.de
Ansprechperson

Heilpäd. Tagesstätte Elsenfeld
Tel.: 06022 200848
Ansprechperson

Heilpäd. Tagesstätte Miltenberg
Tel.: 09371 660165
Ansprechperson

Heilpäd. Tagesstätte Würzburg
Tel.: 0931 25080 62