Aufgaben

Der schwarze, kraushaarige Schulhund sitzt mit leicht heraushängender Zunge auf einer Wiese. Er kuckt zur Seite und trägt einen kleinen, handegeflochtenen Blumenkranz auf dem Kopf. Ein gezeichnetes Bild von einem Schüler. Von einer mit Bleistift gezeichneten Hand laufen Strichmännchen einen bunten, getuschten Weg entlang, bis das letzte Männchen in Siegerpose in einem Kranz aus Licht steht.
 
Neben dem Unterricht und der individuellen Förderung sind Beratungen zu schulischen Perspektiven und Kooperationen mit anderen Schulen
bzw. externen Stellen von großer Bedeutung.
 
Zu den Aufgaben der Lehrkräfte gehören:
  • Teilnahme an Teambesprechungen
  • Eltern- und Hilfeplangespräche
  • Austausch mit Ärzten, Psychologen, Therapeuten, Pädagogen
  • Empfehlungen für die weitere Schullaufbahn
  • Kontakte zu Stammschulen
  • Außenschulversuche
  • Unterstützung bei der Rückführung
 
Ansprechperson

Angela Langenstein
Leitung der Schule

Tel.: 0931 250 80-700
Fax: 0931 250 80-709
E-Mail: wichern-schule.sfk@diakonie-wuerzburg.de
Ansprechperson

Sabine Larissa Müller
Sekretärin

Tel.: 0931 250 80-700
Fax: 0931 250 80-709
E-Mail: wichern-schule.sfk@diakonie-wuerzburg.de