Mitarbeitendenvertretung

Jochen Ruß, Andrea Wagner, Silke Trost, Elisabeth Brönner, Martin Küpper, Petra Steinert, Peter Wendel, Edith Günter- Rumpel, Michael Jung (v.l.n.r) es fehlen: Dr. Herbert Deppisch und Daniel Schmidt

Die Diakonie Würzburg hat eine Mitarbeitendenvertretung (MAV) für alle Einrichtungen.
Ihre 11 Mitglieder, sechs Frauen und fünf Männer, vertreten die Belange der etwa 800 Beschäftigten in allen 12 Einrichtungen des Diakonischen Werkes e.V.

 

  • aktuell 11 Mitglieder (6 Frauen und 5 Männer)
  • aus 7 verschiedenen Einrichtungen
  • am 14. April 2015 wurde gewählt
  • Lust auf MAV? Die nächste Wahl findet 2019 statt
  • mindestens einmal im Jahr eine zentrale Versammlung
  • während der Arbeitszeit
  • auch Teilversammlungen möglich in den Einrichtungen
  • jederzeit möglich nach Vereinbarung
  • wichtig: Alle Beschäftigten haben das Recht, sich an ein MAV-Mitglied ihres Vertrauens zu wenden. Dies ist während der Arbeitszeit möglich.
  • Mitarbeiterzeitung, geht an alle Beschäftigten
  • enthält Berichte und Infos zu arbeitsrechtlichen, sozialen und innerbetrieblichen Themen
  • erscheint regelmäßig 4 mal im Jahr
  • wir wollen Servicezentrum für alle Mitarbeitenden sein
  • wir verstehen uns als natürliches "Gegenüber" zur Geschäftsführung und den Einrichtungsleitungen
  • wir wollen die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten, im Rahmen unserer Möglichkeiten, verbessern und erhalten
 

Ansprechperson

Martin Küpper, MAV-Vorsitzender
Tel.: 0931- 804 87 52
E-Mail: mav.kuepper@diakonie-wuerzburg.de
Ansprechperson

Edith Günter-Rumpel, stellv. MAV-Vorsitzende
Tel.: 0931- 804 87 65
E-Mail: mav.guenter-rumpel@diakonie-wuerzburg.de
Ansprechperson

Dr. Herbert Deppisch, 2. stellv. MAV-Vorsitzender
Tel.: 0931- 804 87 52
E-Mail: mav.deppisch@diakonie-wuerzburg.de
Ansprechperson

Franziska Bischoff, MAV-Sekretariat
Tel.: Mo. bis Do. 9.00 bis 14.00 0931- 804 87 62
E-Mail: mav.sekretariat@diakonie-wuerzburg.de