Psychologe (m/w/d) Fachdienst, Würzburg

Würzburg
Vollzeit (40 Std./W.) – ab sofort -

(Kennziffer: 459)

für den psychologischen Fachdienst am Standort Würzburg (40 Stunden/Woche)

Die Evangelische Jugendhilfe ist eine innovative, überregional tätige, zertifizierte Einrichtung mit einer Vielzahl stationärer, teilstationärer, ambulanter und offener Angebote. Multiprofessionelle Teams, ein hoher Fachdienstschlüssel, enge Kooperation mit der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und viele heilpädagogisch-therapeutische Aktivitäten sind wesentliche Kennzeichen unserer fachlichen Arbeit.

Nun suchen wir engagierte Verstärkung für unseren psychologischen Fachdienst in stationären Wohngruppen für Kinder und Jugendliche.

  • Sie arbeiten gerne im Team und nutzen den fachlichen Austausch mit erfahrenen Psycholog*innen (15 Kolleg*innen im psychologischen Fachdienst)?
  • Sie möchten gerne außerberufliche Fähigkeiten und Interessen im kreativen, musischen, handwerklichen oder sportlichen Bereich in die Arbeit einbringen?
  • Sie sind an Fort- und Weiterbildung interessiert?

Dann brauchen wir Sie und Ihre Energie! Bringen Sie Ihre Talente bei uns ein. Unser Leitmotiv in der Erziehung junger Menschen ist „Wir geben keinen auf“!

Bei der Arbeit im Fachdienst erwarten Sie vielfältige Aufgaben:

  • Psychologische Beratung in unseren multiprofessionellen Teams mit Sozial- und Heilpädagog*innen, Lehrkräften, Erziehern*innen und Kinder- und Jugendpsychiater*innen
  • Integration von Therapie in den Alltag
  • Erstellen von funktionalen Verhaltensanalysen auf Basis der Lerntheorien
  • Einzel- und Gruppentherapie mit Kindern und Jugendlichen
  • Diagnostik und Handlungsplanung bei Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Entwicklungsaufgaben und psychiatrischen Störungen

Wir bieten Ihnen

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen Team
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Einbindung in einen großen multiprofessionellen therapeutischen Fachdienst
  • hohe Fachlichkeit, vielfältige Kooperationen z. B. mit der Universität und Fachhochschule
  • ein internes Fortbildungskonzept
  • Supervisionen
  • bis zu 10 Tage/Jahr Freistellungen für Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern
  • eine zusätzliche Altersversorgung
  • eine Beihilfeversicherung

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Einstellungsverfahren nicht zurückgesandt werden.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bei Bedarf bieten wir schwerbehinderten Bewerber/innen unsere Hilfe an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte schreiben Sie die Kennziffer auf Ihre Bewerbung, damit wir diese leichter zuordnen können.

 

Interessiert?

Bewerbung und Infos per Mail an:

info.jugendhilfe@diakonie-wuerzburg.de

 

Evangelische Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V.

z.H. Frau Scheerer

Lindleinstraße 7

97080 Würzburg

Tel.: 0931/250 57-12

Zurück zur Übersicht Als PDF herunterladen