Erzieher, Heilpädagoge oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) Tagesstätte

Wörth am Main
Vollzeit (36 Std./W.) – ab 01. März 2023 -

(Kennziffer: 456)

In unseren Heilpädagogischen Tagesstätten betreuen wir Jungen und Mädchen mit unterschiedlichen sozialen und emotionalen Auffälligkeiten im Alter von 6 bis 14 Jahren. Wir arbeiten handlungsorientiert mit heilpädagogischen und verhaltenstherapeutischen Methoden und fördern die Kinder schulisch, lebenspraktisch und sozial-emotional. Gleichzeitig erfolgen eine intensive Beratung und Unterstützung der Familien. Erzieher, Sozialpädagogien, Psychologin, ein hoher Fachdienstschlüssel, enge Kooperation mit der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und der Stütz- und Förderklasse und viele heilpädagogisch-therapeutische Aktivitäten sind wesentliche Kennzeichen unserer fachlichen Arbeit

Bei der Arbeit in der Tagesstätte erwarten Dich vielfältige Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Überprüfung von erzieherischen, pädagogischen und lebenspraktischen Maßnahmen gemäß der Hilfeplanung
  • heilpädagogische Alltagsgestaltung, Freizeitgestaltung
  • Mitarbeit an der Hilfeplanung, Erziehungsplanung und Förderung
  • Dokumentation & Berichtswesen

Wir wünschen uns Mitarbeiter (m/w/d) mit

  • Spaß und Freude am Umgang mit Kindern
  • Interesse an der aktiven Mitgestaltung eines guten heilpädagogischen Erziehungsmilieu
  • Motivation, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • einer selbständigen Arbeitsweise

Wir bieten Dir

  • einen sicheren, langfristigen Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen Team
  • eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit
  • Anleitung und Begleitung durch erfahrene Fachkräfte
  • hohe Fachlichkeit, vielfältige Kooperationen
  • die Möglichkeit, Deine außerberuflichen Fähigkeiten und Interessen im kreativen, musischen, handwerklichen und/oder sportlichen Bereich mit einzubringen
  • internes Fortbildungskonzept
  • bis zu 10 Tage/Jahr Freistellungen für Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern mit attraktiven Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung und Mitarbeiterrabatte

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Einstellungsverfahren nicht zurückgesandt werden.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bei Bedarf bieten wir schwerbehinderten Bewerber/innen unsere Hilfe an.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Bitte schreibe die Kennziffer auf Deine Bewerbung, damit wir sie leichter zuordnen können.

Interessiert?

Bewerbung und Infos per Mail an:

info.jugendhilfe@diakonie-wuerzburg.de

 

Evangelische Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V.
Frau Nicole Beutling
Lindleinstraße 7
97080 Würzburg

Tel.: 0931/250 80-23

Zurück zur Übersicht Als PDF herunterladen