Spendenprojekte

Schwangerschaftsberatung

Einrichtung:
Evangelisches Beratungszentrum Würzburg

Mittelbedarf und -verwendung:

Ihre Spende hilft bei der Finanzierung unserer Beratungsarbeit
 
Jede Person, die Hilfe benötigt, soll ohne Kosten Beratung nutzen können. Unsere Beratung ist daher kostenfrei. Dennoch kostet Beratungsarbeit Geld.
 
Einen Teil unserer Finanzierung müssen wir über Spenden aufbringen. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.
 
Wir hoffen auf das "Mischprinzip". Wer mehr hat, kann auch mehr geben, wer weniger hat, gibt im Rahmen seiner Möglichkeiten.

Beginn / Ende der Spendenakquise:
fortlaufend

Konto:

Diakonisches Werk Würzburg - Evang. Beratungszentrum
Sparkasse Mainfranken
DE86 7905 0000 0048 9682 67
 
Verwendungszweck:
Spende Schwangerschaftsberatung

Ansprechpartner:

Andreas Schrappe, Leitung Evang. Beratungszentrum Würzburg

Familien-, Paar- und Lebensberatung

Einrichtung:
Evang. Beratungszentrum Würzburg

Mittelbedarf und -verwendung:

Die Diakonie Würzburg muss - für die Durchführung ihrer Beratungsangebote - auch Eigenmittel mitbringen. Bei der (Ehe-)Paar-, Familien- und Lebensberatung sind das jeder zweite Euro! Neben den Kirchensteuern braucht es auch Spenden - vielleicht von Ihnen? Damit können wir diese Angebote auch längerfristig sichern: für die Ratsuchenden, die sich in Zukunft wie Sie an uns wenden!

Beginn / Ende der Spendenakquise:
fortlaufend

Konto:

Diakonisches Werk Würzburg e. V.
Sparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE86 7905 0000 0048 9682 67

Verwendungszweck:
Kst. 71 EFEL

Ansprechpartner:

Andreas Schrappe, Psycholog. Psychotherapeut
Leiter des Evang. Beratungszentrum
Stephanstr. 8, 97070 Würzburg, Tel. 0931 30501-0
schrappe.ebz@diakonie-wuerzburg.de

GZSZ - Kinder psychisch erkrankter Eltern

Einrichtung:
Evangelisches Beratungszentrum Würzburg

Mittelbedarf und -verwendung:

Das EBZ engagiert sich unter dem Motto "Gute Zeiten - schlechte Zeiten" (GZSZ) für Kinder und ihre psychisch erkrankten Eltern. Jährlich müssen Tausende Euro an Eigenmitteln (Spenden) aufgebracht werden, damit auch die öffentliche Förderung weiterläuft. Gruppen, Familienberatung, Aufklärung der Kinder ... dafür erbitten wir Ihre Spende!

Beginn / Ende der Spendenakquise:
fortlaufend

Konto:

Diakonisches Werk Würzburg e. V.
Sparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE86 7905 0000 0048 9682 67

Verwendungszweck:
Kst. 77, GZSZ

Ansprechpartner:

Andreas Schrappe, Leiter des Evang. Beratungszentrum Würzburg
Fachberatungsangebot GZSZ für Kinder und ihre psychisch erkrankten Eltern
Telefon 0931 / 30501-0
schrappe.ebz@diakonie-wuerzburg.de