Aktuelles

Psychodramatische Gruppensupervision bedeutet lebendiges Lernen und Erfahrungsaustausch mit Anderen, um das eigene berufliche Wirken gut im Fluss zu halten. Durch die gemeinsame Bearbeitung von Themen aus Alltagsseelsorge, Gemeindearbeit oder Schule eröffnen sich Perspektiven, die man alleine nicht gesehen hätte. Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelnen!

Psychodrama-Supervisionsgruppe in Würzburg für Pfarrer/innen, Diakon/innen, Religionspädagog/innen
Ort: EBZ Würzburg
1 Treffen pro Monat, Dauer 2,5 Stunden
20,00 € pro Treffen (zuschussfähig)

Supervisionsgruppen für Leiter/innen von Kindertagesstätten in Würzburg, Aschaffenburg und Schweinfurt
1 Treffen pro Monat, Dauer 2,5 Stunden
20,00 € pro Treffen (zuschussfähig)

Leitung: Heike Richartz, Dipl.-Psych., Psychodramatherapeutin, Supervisorin (DGSv zert.)

Fragen und Anmeldung: Bitte nehmen Sie persönlich Kontakt auf - Telefon 0931 30501-0, Email richartz.ebz@diakonie-wuerzburg.de.