Jobs

Sozialpädagoge (m/w/d) in der Erziehungs- und Familienberatung (Schwerpunkt aufsuchend) in Teilzeit

Das Evangelische Beratungszentrum sucht zum 1.4.2019 oder später – vorbehaltlich der Zustimmung der Regierung – einen Sozialpädagogen (m/w/d) zur Mitarbeit im Bereich Erziehungs- und Familienberatung (Schwerpunkt: aufsuchende Arbeit). In Teilzeit 26 Wo.std.

Ihre Aufgaben:

  • Aufsuchende Erziehungsberatung in ausgewählten Stadtteilen von Würzburg: Beratung und präventive Angebote in Kitas, Schulen sowie weiteren Einrichtungen des Sozialraums („Gehstruktur“)
  • Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern in Fragen von Entwicklung, Erziehung, Familie, elterlicher Partnerschaft oder Trennung, gemäß §§ 16, 17, 18, 28, 41 SGB VIII („Kommstruktur“),
  • jeweils mit besonderer Berücksichtigung von Menschen in schwierigen Lebenslagen, wie materielle Not, familiäre Konflikte, psychische Belastung, Migrationshintergrund u.a.

Ihr Profil:

  • Ausbildung Weiterbildung in Beratung, Mediation oder Psychotherapie
  • Mehrjährige Erfahrungen in Beratung und / oder Jugendhilfe
  • Freude am Umgang mit Menschen, und Interesse sich und die Arbeit weiterzuentwickeln,
  • Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit und sicheres Auftreten vor Gruppen,
  • PC-Kenntnisse, Umgang mit Office-Software, Führerschein (eigener PKW wünschenswert)

Wir bieten Ihnen:

  • ... interessante und herausfordernde Aufgaben sowie die Mitarbeit in einem vielseitigen Team. Mehr Info unter www.diakonie-wuerzburg.de/ebz.
  • Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern.
  • Wir bieten eine zusätzliche Altersversorgung und eine Beihilfeversicherung.

Druckbare Version
hier zum Download.

Bei Bedarf bieten wir schwer behinderten Bewerber/innen gerne unsere Unterstützung an.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung und Voranfragen bis 21.1.2019 - vorzugsweise per E-Mail - an:
Andreas Schrappe, Leiter des EBZ
Evangelisches Beratungszentrum
Stephanstr. 8, 97070 Würzburg
Fon 0931 30501-0, Fax -30
schrappe@diakonie-wuerzburg.de


Bewerbungsfrist: 21.01.2019

Praktikum für Studierende der Psychologie (B.A., M.Sc.)

Das Evangelische Beratungszentrum (EBZ) Würzburg ...

... ist eine große ambulante Beratungseinrichtung mit vielfältigen Arbeitsgebieten: Erziehungs-, Familien- und Schwangerschaftsberatung, Paar- und Lebensberatung, Scheidungsberatung und Mediation, Förderung bei Teilleistungsstörungen, spezifische Hilfen für Familien mit einem behinderten Angehörigen, mit einem psychisch erkrankten Elternteil, oder mit einem behinderten Angehörigen u.v.a. Im multiprofessionellen Team des EBZ arbeiten Fachkräfte mit Aus- und Weiterbildung in Psychologie, Soziale Arbeit, Psychotherapie und/oder Supervision.

Jedes Jahr bieten wir 2-3 Praktikumsstellen für Studierende der Psychologie an (im Bachelor- oder Master-Studium, für 6 oder 12 Wochen). Der Praktikant, die Praktikantin erhält einen intensiven Einblick in die psychologischen Tätigkeitsfelder der Beratungseinrichtung, auch im Verbund mit anderen Feldern der Jugendhilfe, der Gesundheitshilfe, des Bildungsbereichs oder des Familienrechts.

Ihre Aufgaben:

  • Teilnahme an Erstgesprächen, ggfs. auch an Folgeterminen
  • Mitarbeit im Sekretariat des EBZ
  • Beteiligung an besonderen Aktivitäten des EBZ wie Vorträge, Gruppen o.ä.
  • Übernahme von Aufgaben wie Protokolle, Recherche, Erarbeitung von Themen

Wir bieten:

  • Kennenlernen der vielfältigen Bereiche und Arbeitsweisen im EBZ
  • Regelmäßige Anleitung durch eine erfahrene Psychologin
  • Teilnahme an Fallbesprechung, Supervision und Organisationsteam

Bei Bedarf bieten wir schwer behinderten Bewerber/innen gerne unsere Unterstützung an.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:
Heike Richartz, Diplom-Psychologin
Evangelisches Beratungszentrum
Stephanstr. 8, 97070 Würzburg
Fon 0931 / 30501-0, Fax -30
Email: richartz.ebz@diakonie-wuerzburg.de