Jobs

Bitte beachten Sie unsere besonderen Datenschutzhinweise für das Bewerbungsverfahren und haben Sie Verständnis dafür, dass wir angesichts hoher Bewerberzahlen Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Schicken Sie uns daher bitte keine Originale.

Bei Fragen steht Ihnen neben unserer Personalabteilung auch unsere Mitarbeitendenvertretung gern zur Verfügung.

Psychologe (m/w/d) in der Erziehungs- und Familienberatung (zzt. 50 %)

Das Evangelische Beratungszentrum sucht zum 1.5.2023 oder später eine*n Psycholog*en (m/w/d) zur Mitarbeit in der Erziehungs- und Familienberatung in Teilzeit (zzt. 20 Wo.std., künftige Ausweitung Verhandlungssache).

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Diagnostik von Eltern, Kindern, Jugendlichen und Familien
    zu Fragen von Entwicklung, Erziehung, familiärer Interaktion oder Teilhabe, gemäß §§ 16, 17, 18, 28, 35a, 41 SGB VIII
  • Pädagogisch-therapeutisches Arbeiten im Einzel- und Gruppensetting, u. a. mit männlichen Jugendlichen, bei Scheidung oder Integrationsproblemen
  • Entwicklung von wissenschaftlich fundierten Konzepten und Interventionen

Ihr Profil:

  • Weiterbildung in Beratung, Pädagogik oder Psychotherapie
  • Mehrjährige Erfahrungen in Therapie, Kinder- oder Erwachsenenpsychiatrie oder Jugendhilfe
  • Team- und Kooperationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • PC-Kenntnisse, Umgang mit Office-Software
  • Freude am Umgang mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und ihrem Umfeld

Wir bieten Ihnen:

  • ... interessante und herausfordernde Aufgaben sowie die Mitarbeit in einem vielseitigen Team. Mehr Info unter www.diakonie-wuerzburg.de/ebz.
  • Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern, einschl. einer zusätzlichen Altersversorgung und einer Beihilfeversicherung.
  • Supervision ist Teil der Qualitätssicherung, Fortbildungsteilnahme wird gefördert.
  • Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt, ihnen bieten wir bei Bedarf gerne unsere Unterstützung an.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bei Bedarf bieten wir schwer behinderten Bewerber/innen gerne unsere Unterstützung an.

Druckbare Version der Stellenausschreibung (PDF)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung und Voranfragen bis 4.12.2022 - vorzugsweise per E-Mail - an:
Andreas Schrappe, Leiter des EBZ
Evangelisches Beratungszentrum
Stephanstr. 8, 97070 Würzburg
Fon 0931 30501-0, Fax -30
schrappe@diakonie-wuerzburg.de


Bewerbungsfrist: 04.12.2022