Erziehung, Partnerschaft, Leben
Evangelisches Beratungszentrum EBZ

24h geschützter Mailkontakt

Was tun mit den Kindern? Stress zu Hause? Wir geben Rat und Infos - jetzt in den Zeiten der "Corona-Krise"!
Rufen Sie an unter 0931 305010 und nutzen Sie die Beratung durch eine Fachkraft: als Telefonberatung oder Videosprechstunde.
Montag bis Freitag 9:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr

  • Auch über diese Soforthilfe hinaus sind wir weiter für Sie da. Die Berater*innen führen Erstgespräche oder laufende Beratungen gerne telefonisch oder per Video durch.
  • Wenn nötig, werden auch wieder Präsenztermine durchgeführt, das heißt: in den Räumen des EBZ. Worauf Sie dabei achten müssen, lesen Sie hier.
  • Unsere Gruppen für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene werden später nachgeholt - bitte erkundigen Sie sich.

Beratung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Beratung kann helfen:

  • In Ihrer Familie gibt es Spannung und Stress?
  • Ihr Baby schreit viel und kann nicht gut schlafen?
  • Sie machen sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes?
  • Es gibt Streit um die richtige Erziehung?
  • Sie sind unglücklich und belastet in Ihrer Partnerschaft?
  • Es ist schwierig, Kontakte zu finden oder Entscheidungen zu treffen?

Beratung kann helfen. Sie können alleine oder gemeinsam kommen. Kinder und Jugendliche dürfen sich auch selbstständig an uns wenden.
Wir klären gemeinsam, was für Sie der beste Weg sein könnte. Oder an wen wir Sie weiter empfehlen können.

Die Anmeldung im Evang. Beratungszentrum ist einfach:

  • Rufen Sie im Sekretariat an : 0931 30501-0
  • Oder kommen Sie persönlich - siehe Kontakt.

Informationen finden Sie auch im Flyer des Evangelischen Beratungszentrums. Für die Altersspanne von 0 bis 3 Jahren gibt es auch den Flyer zu den Frühen Hilfen im EBZ.

Weitere ambulante, teilstationäre und stationäre Jugendhilfe-Leistungen der Diakonie Würzburg finden Sie hier bei der Evang. Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Ansprechperson

Andreas Schrappe
Dipl.-Psych., Psychotherapeut, Eheberater
Leiter des EBZ

Tel.: 0931 305 01-0
Fax: 0931 305 01-30
E-Mail: Geschützter Kontakt