Erkrankung, Behinderung, Migration
Evangelisches Beratungszentrum EBZ

Manche Familien müssen besondere Belastungen bewältigen. Wir können ihnen dabei helfen:

  • Der Vater oder die Mutter sind psychisch belastet oder erkrankt. Sie haben Ängste, Depressionen oder Suchtprobleme. Und die Kinder verstehen das nicht. - Wir helfen mit unserem Angebot "Gute Zeiten - schlechte Zeiten".
  • Ein Kind oder ein Elternteil hat eine körperliche oder geistige Behinderung. Die ganze Familie kommt damit nicht klar. - Wir helfen mit unserem Angebot "Familie und Behinderung".
  • Flucht und Migration waren für Kinder und Eltern sehr anstrengend. Das Leben als Familie hier in Deutschland ist schwierig. - Wir helfen mit unserer "Beratung für Flüchtlingsfamilien"

Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin (siehe Kontakt). Wir hoffen: Mit unserer Hilfe werden Sie mit den Problemen besser klar kommen.

Ansprechpartner

Andreas Schrappe
Dipl.-Psych., Psychotherapeut, Eheberater
Leiter des EBZ

Tel.: 0931 305 01-0
Fax: 0931 305 01-30
E-Mail: schrappe@diakonie-wuerzburg.de