Beratung & Hilfe in Krisen

Aktuell: Suchen Sie Hilfe im Zusammenhang mit dem tödlichen Vorfall in der Würzburger Innenstadt?

Rufen Sie gerne im Evang. Beratungszentrum an, wenn Sie oder ein nahestehender Mensch betroffen sind oder Sie Augenzeuge*in wurden. Insbesondere, wenn Kinder beteiligt sind. Eine psychologische Fachkraft nimmt zeitnah Kontakt auf und klärt, wie wir Ihnen helfen können. Auch die TelefonSeelsorge kann helfen - rund um die Uhr.

---

Benötigen Sie Informationen? Suchen Sie Lösungen für Ihre Probleme? Sind Sie in einer akuten Krise? Beratung kann meistens helfen. Es gibt keine Gebühren. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir helfen bei Fragen zu:

  • Erziehung, Elternschaft, Schule ...
  • Ehe, Partnerschaft, Familie ...
  • Trennung, Scheidung ...
  • Schwangerschaft, Sexualität ...
  • Belastungen wegen Erkrankung, Behinderung oder Migration

Es gibt noch weitere Hilfen für FamilienSozialpädagogische Familienhilfe, Familienhilfe, Treffpunkte ... Und die vielen ambulanten und (teil-) stationären Hilfen unserer Evang. Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Die Fachstelle Suizidberatung hilft, wenn jemand in einer akuten Krise ist oder nicht mehr weiterleben will. Die TelefonSeelsorge können Sie rund um die Uhr anrufen.

Bei Problemen mit Hartz IV, Schulden, Arbeitslosigkeit, Wohnungsverlust ... schauen Sie bitte hier.