Aufnahme

Wer sich für die Angebote des Ambulant Betreuten Wohnens interessiert, kann gerne ein Inforzu mationsgespräch vereinbaren.

Für das Aufnahmeverfahren brauchen wir einen aktuellen Sozialbericht und einen medizinischen Bericht.

In einem Aufnahmegespräch klären wir  dann die gegenseitigen Erwartungen und Wünsche. Ziel des Aufnahmegespräches ist es, Inhalte und Form der Zusammenarbeit zu klären.

Für die Aufnahme ins Betreute Wohnen muss beim zuständigen Sozialhilfeträger ein Sozialbericht sowie eine fachärztliche Bescheinigung über die Personenkreiszugehörigkeit der Klienten nach § 53ff SGB XII und die Notwendigkeit der Maßnahme eingereicht werden.